Mein Yoga 

 

Die Basis meines Unterrichts kommt aus dem klassischen Hatha Yoga.

Damit der Körper aus positiver Erfahrung lernen kann, folgt der Aufbau meiner Stunden dem Prinzip des Vinyasa Krama, das ist ein sinnvoller und schrittweiser Aufbau des Übens.

 

So werden statische Haltungen durch fließende Übungselemente vorbereitet und kraftvolle Übungen wechseln sich mit entspannenden Übungen ab. 

 

Dies ermöglicht auch Anfängern, in die laufenden Kurse einzusteigen und durch angebotene Varianten von den einzelnen Haltungen zu profitieren.

 

Im Vordergrund steht die Achtsamkeit im Üben sowie die Erfahrung und Akzeptanz der eigenen Grenzen. 

 

Atemübungen (Pranayama) gehören ebenso zum Inhalt des Unterrichts wie eine ausgiebige Entspannung und ein Moment der Stille am Ende einer jeden Stunde. 

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now